Ihr Forum für Spielplätze, Sportareale und Freizeitwelten

Das wichtige Spiel mit Wagnis und Risiko - Kindliche Entwicklung braucht Räume, die bewegen

Der Begriff „Bewegung“ wird in klassischer Weise mit Sport und mit körperlicher Fitness in Verbindung gebracht. Bewegung ist aber mehr, Bewegung ist vor allem für Kinder eine entscheidende Ressource, die – wenn sie spielerisch, selbstbestimmt und herausfordernd ausgelebt...

Neues und Änderungen in der EN 1176

Ein Interview mit Andreas Strupp (Dipl.-Ing. (FH) Holztechnik, Abteilung Qualitätssicherung, Produktsicherheit, Normung eibe Produktion + Vertrieb GmbH & Co. KG, FLL/BSFH-zertifizierter Spielplatzprüfer DIN SPEC 79161, Obmann des NA Sport 112-07-01 AA „Spielplatzgeräte“)

Jura und Spiel: Produkthaftung und Organisationsverantwortung

Die Hersteller von Spielplatzgeräten tragen eine herausragende Verantwortung für die Sicherheit ihrer Produkte. Mit Verstößen gegen die spezifischen Herstellerpflichten können nicht nur schwerwiegende Folgen für die Kinder einhergehen...

Lärmschutz? - Die gesellschaftspolitische Bedeutung des Sportes würdigen

Warum eine Reformierung der Sportanlagenlärmschutzverordnung dringend notwendig ist, wie die Verbände sich dafür einsetzen und welche Schritte jetzt erfolgen müssen

Spiel- und Bewegungsräume aus entwicklungspädagogischer Sicht

Um nicht nur gute, sondern sehr gute Spielplätze speziell für Kinder bauen zu können, muss man drei Fragen beantworten: Warum bewegt sich der Mensch überhaupt? Warum tut er das häufig spielerisch? Wie sehen die für dieses Verhalten entwicklungsförderlichen Räume aus?

GaLaBau 2016: Qualität nochmals gestiegen

Nach vier erfolgreichen Messetagen ging am 17. September die 22. GaLaBau in Nürnberg zu Ende: Mehr als 64.000 Fachbesucher kamen, um sich über Produkte und Trends für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün zu informieren...

Wer redet wann mit wem? Und vor allem wie?

Kinder spielen immer und vor allem überall. Sie benötigen nicht nur die klassischen Spielplätze, sondern auch Freiräume in der Natur und in der Stadt, um sich zu bewegen. Dabei werden Mauern zu Balancierstrecken, Zäune zu Kletteranlagen oder Gehwegplatten zu einem Hüpf-Parcours...

Kunstrasen, Hybridrasen oder Naturrasen? – Den richtigen Belag für den Sportplatz finden

Der Umbau von Sportplätzen vor allem von Fußballplätzen ist nach wie vor in höchstem Maße aktuell. Durch die vielen Umwandlungen der vergangenen Jahre und die dadurch entstandenen modernen Sportflächen konnten die jeweiligen Vereine in der Regel...

Einstreugranulate – Taktgeber auf dem Kunstrasenplatz

Sportplätze mit Kunstrasen sind weiterhin stark auf dem Vormarsch. Wesentlich für die Qualität eines Kunstrasensportplatzes sind nicht allein die verwendeten Garne, die Verarbeitung der Oberfläche und der richtige Einbau, sondern auch die losen Bestandteile wie Sand- und Granulatverfüllung...

Die Playground+Landscape Verlag GmbH ist seit Jahren in der Spielplatz- und Freizeitwelt zu Hause.

Playground@Landscape ist ein internationales Fachmagazin und beschäftigt sich mit modernen Spielarealen, Sportstättenbau, Public Design und Landschaftsarchitektur.

Als internationales Magazin ist die Playground@Landscape ein Forum für Hersteller, Betreiber, Planer von Spiel- und Freizeitanlagen, kommunale Entscheider und Landschaftsarchitekten.